Fußball: FSV 63 Luckenwalde verlängert Verträge

Leider hat es mit dem Aufstieg in die Regionalliga in dieser Saison nicht geklappt für den FSV 63 Luckenwalde. Hierzu beglückwünschen wir die BSG Chemie Leipzig, die als Staffelsieger den Sprung nach oben schaffte. Als Tabellenzweiter geht es für Luckenwalde nun eine weitere Saison in die Oberliga NOFV Süd. Wir von Vi Tva Sports drücken hier bereits jetzt schon die Daumen dafür, dass es eine Aufstiegs-Saison wird! Vorbereitend auf die Saison 2019/ 2020 wird jetzt aber schon mal fleißig am neuen Kader gearbeitet und somit fielen bereits die ersten Entscheidungen.


Kwiatowski, Tix, Francisco und Müller sind auch in der kommenden Saison in Luckenwalde

FSV 63 Luckenwalde Trainer Jan Kistenmacher und der gesamte Verein freuen sich über gleich vier Vertragsverlängerungen. Nikolas Tix, Maciej Kwiatowski, Tobias Francisco und Tobias Müller werden auch in der kommenden Saison ein Teil des Luckenwalder Fußballvereins sein. Nicolas Tix wird im Tor der Luckenwalder stehen, Kwiatowski und Francisco werden in der Defensive stark verteidigen und Steve Müller beweist sich als spielender Co-Trainer und wird seine Erfahrungen an die jungen Spieler weitergeben.

Gute Mischung im Kader für 2019/ 2020


Der FSV 63 Luckenwalde arbeitet momentan motiviert an einem erfolgsorientierten Kader für die nächste Saison in der Oberliga. Ziel ist es, eine perfekte Mischung aus den Stammspielern und dem eigenen Nachwuchs zu finden. Gerade den jungen Spielern soll hier eine Plattform geboten werden, um sich weiterzuentwickeln und dies überregional unter Beweis zu stellen.


Letztes Heimspiel für die laufende Saison

Das letzte Spiel der Saison für den FSV 63 Luckenwalde

Am kommenden Sonntag, den 09.06.2019 findet das letzte Spiel der Saison für den FSV 63 Luckenwalde statt. Im geliebten “Seele” treffen unsere Jungs auf den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal e.V.. Karten für das Spiel gibt es im Vorverkauf im Reisebüro Intertours in der Rudolf-Breitscheid-Straße 28 in Luckenwalde. Wir freuen uns auf ein spannendes letztes Spiel der Saison.


Zum letzten Heimspiel des FSV 63 gibt es Freibier für jedes Tor

Ach wie schön kann es sein, einfach nur Fan zu sein! Man muss nicht schwitzend und in der Sonne schmorend einem Ball hinterherjagen. Ein Fan kann in einem der drei schönsten Stadien Brandenburgs seinem Lieblingsteam dabei zu sehen und sie anfeuern, während die 11 ihr Bestes geben. Und als Danke für die tolle Unterstützung während der Saison können euch nun die Spieler des FSV 63 noch mal belohnen. Wie? Ganz einfach, durch Tore! Denn Tore tun am kommenden Sonntag nicht nur dem Spielstand gut, sondern auch den Zuschauern. Denn für jedes geschossene Tor beim letzten Heimspiel des FSV 63 gegen VfL 05 Hohenstein Ernstthal bekommen die Fans der Luckenwalder ein Fass Freibier geschenkt. Wenn das mal nichts ist! Eine tolle Idee und eine aufregende Variante den Hektoliter Ausstoß von Brauereien zu erhöhen. Prost und viel Erfolg Jungs!


>