Stadion Slowenien

Das oft unterschätzte Land Slowenien hat jede Menge zu bieten. Unberührte Natur von Hoch- bis Mittelgebirge, Adriaküste, Höhlen und jede Menge Kultur. Auch ist Slowenien die Heimat der Lipizzaner-Pferde. Neben Bären, Wölfen, Mufflons und vielen weiteren Tieren hat das Land auf der Balkanhalbinsel auch in Sachen Fußball und den dazugehörigen Stadien und Sportplätzen ein paar Highlights Parat. Bei vielen dieser Fußballplätze ist besonders das Panorama beeindruckend, das den Besucher staunen lässt.


Maribor (Štajerska)

Die Stadt Maribor (Marburg) befindet sich im Nordosten des Landes. Mit mehr als 112.000 Einwohner ist sie die zweitgrößte Stadt Sloweniens. Durch die Stadt fließt die Drava und Maribor ist das Tor zum Pohorje Gebirge, wenn man aus dem Osten in das Land kommt. Eine große Rolle spielt der Weinanbau. Eine entspannte Stadt, die man besuchen sollte. Kulturell und kulinarisch kommt hier jeder Besucher auf seine Kosten. Abzurunden wäre der Besuch in Maribor mit einem Fußballspiel.

Stadion Ljudski vrt Maribor

Velenje (Spodnja Štajerska)

Velenje ist die sechstgrößte Stadt Sloweniens und liegt im Nordosten des Landes. Umgeben von sanften Hügeln und einen schönen Blick in die Alpen und das Pohorje Gebirge. Mehr als 24.000 Einwohner zählt die Stadt und ist gut von jedem Ort in Slowenien erreichbar für einen Ausflug.

Stadion Ob Jezeru Velenje

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren