Vi Tva Sports

Malle Eskalations Team – LHC Cottbus bereit für die Insel

Wenn wir mit Vereinen zusammenarbeiten, dann machen wir das auch richtig. Wir sind bekannt dafür, zu jeder „Schandtat“ breit zu sein, unseren Ideen freien Lauf zu lassen und gemeinsam mit unseren Vereinen besondere Aktionen zum Leben zu erwecken. Manchmal darf es dennoch einfach sein, wie hier die Mission „Shirts für den Malle-Trip“ des LHC Cottbus. Aber Hey, eifach heißt nicht immer, dass es auch einfach gehen soll. Vor wenigen Tagen wurden wir gebeten, schnell noch mal Shirts für den Mallorca-Ausflug der Männermannschaft der Cottbuser Ostsee-Spree-Liga Handballer zu erstellen und das war am Ende mehr als eine Punktlandung zum Abflug. Malle Eskalations Team

Teammanager Sándor gab uns die grobe Vorlage und eine klare Deadline. Da der zeitliche Rahmen sehr begrenzt war, legten wir sofort los. Als Basis diente uns das Stanno Field Trikot, das durch sein schlichtes Auftreten bereits seit vielen Jahren überzeugt. Umso mehr Bühne bekommt also der Druck. Das Logo für das LHC Cottbus Malle Eskalations Team war schnell erstellt, zwei Sponsoren waren ebenso schnell gefunden. Also ab damit in den Druck. Die Ware ging direkt aus dem Stanno Lager zur Druckerei Made In Pullem, der wir auf Empfehlung für eine einwandfreie und superschnelle Arbeit vertrauten. Und siehe da, einen Tag vor Abflug auf die spanische Insel trafen die 12 Trikots beim LHC ein und es konnte losgehen.

Vi Tva Sports und Stanno sagen Danke für dieses spontane Projekt

Inzwischen erreichten uns Bilder vom Team der Handballer und dessen Teammanager. Gut bekleidet hatten die Jungs auf Malle Spaß gehabt. Am kommenden Wochenende geht es für den LHC in der Ostsee-Spree-Liga weiter im Halbfinale der Meisterrunde. Gegner am 12.06.2022 ist der MTV 1860 Altlandsberg. Wir wünschen Cottbus viel Erfolg und werden natürlich vor Ort sein!

Über den Autor

Matthias kümmert sich um die Betreuung der supported Teams und das dazugehörige Sponsoring durch den Vi Tva Hairshop. Zugehörig dazu organisiert er die dazugehörigen Aktionen mit den Mannschaften und deren Leitung. Er steht im ständigen Kontakt mit den Teams und präsentiert diese stets und aktuell auf unserer Webseite. Matthias ist 1978 geboren und gelernter Kaufmann im Einzelhandel. Nach knapp 10-jähriger Selbstständigkeit in Gastronomie und Eventmanagement verbrachte er einige Jahre in einem internationalen Umzugsunternehmen und später als Pflegehelfer in einer Psychiatrie, bevor er dann endlich wieder zurück in die Selbstständigkeit ging. 2013 gründete er den Vi Tva Hairshop und führt seit dem sein kreatives Team. Anfang 2019 wurde es dann Zeit, das neue Projekt Vi Tva Sports zu starten. Neben Sponsoring und Teambetreuung besucht Matthias auch gerne die Spiele der Teams und verfasst Spielberichte und redaktionelle Beiträge über den Sport in der Region.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren