Een daag in Deventer – Besuch im Stanno Headquater bei Deventrade

Im Mai machten sich Miri und ich sich auf den Weg zu Deventrade nach Deventer in den Niederlanden. Wieso? Weil wir uns dort das Hauptquartier von Stanno anschauen und so richtig hinein fühlen wollten. Seit Ende Februar 2022 habe ich die Regionalleitung der 5 Bundesländer im Osten übernommen und es war bereits überflüssig, die Wurzeln des Ganzen zu besichtigen.

In Deventer befindet sich das Unternehmen Deventrade, das unter anderem die Dachmarke von Stanno ist. Neben der Marke Stanno, die einst in Italien gegründet wurde und sich um die Herstellung von Torwarthandschuhen kümmerte, ist bei Deventrade auch die Marke Reece Australia zu Hause. Reece Australia ist ganz besonders im Hockey, Tennis und im Racket Sports eine sehr geschätzte Marke. Außerdem befinden sich bei Deventrade die Vertriebs- und Designrechte für Hummel in den BeNeLux-Ländern. Es war schon faszinierend, wie schick Hummel Produkte sein können.

Trikots im Eingangsbereich

Deventrade – Stanno, Reece Australia & Hummel Niederlande

Wir trafen uns am Vormittag mit Maik von Stanno Deutschland, der sich extra für uns einen Tag frei nahm und uns alles zeigen wollte. So konnte die Führung die die Welt von Stanno, Hummel und Reece Australia losgehen. Das Deventrade-Gebäude machte schon jede Menge her und der WOW-Effekt war bereits das erste mal da. Ein mehrfaches freundliches “Goedemorgen” gab es schon am Empfang, wo der Customer Service seine Arbeit vollbrachte. Vis-a-vis des Empfangs befand sich schon eine kleine Ansammlung von Schaufensterpuppen, die die aktuellen Trikots der Top-Partnership-Clubs des Unternehmens trugen. So konnte also das Trikotherz schon deutlich höher schlagen.

Ab nach oben ins Paradies! Im Obergeschoss befanden sich offen gestaltete Büroräume für die Führung und Meetingräume. Das großzügige Innere bestand aus vielen offenen Arbeitsplätzen und unterschiedlichen Abteilungen. Design für die unterschiedlichen Marken, B2B, Qualitätskontrolle und viele weitere Bereiche rund um die wundervollen Produkte. Das Arbeitsklima war so entspannt und gelassen, dass hier irgendwie jeder zufrieden und angekommen wirkte. Zudem hatte man einen genialen Blick über die riesige Lagerhalle, die nebenan lag.

Ein Teil des Lagers

Showroom bei Deventer – Teamwear Paradies für Vereine

Eine Etage höher kam dann der Showroom, in dem die aktuellen Kollektionen ausgestellt sind. Hier werden auch neue Vereine empfangen, um sie willkommen zu heißen in der Teamsportfamilie. Man kann hier wirklich alles testen, anfassen und sich mit der Ware vertraut machen. Ein Ort, an dem man lange verweilen kann. Anschließend, wir waren bereits 4 Stunden dort, besuchten wir das überragende Lager voller Ware. Das Teil nahm kein Ende und war von innen noch größer, als es von außen bereits schien. Ein ganz kleiner, faszinierender Ort war die Reklamationsabteilung. In Bezug auf das gesamte Lager, ware diese ca. 2qm in 2m Höhe ein gutes Zeichen dafür, dass es hier kaum was zu reklamieren gibt.

Am Ende des Tages hatten wir jede Menge Informationen und Emotionen intus. Wir waren uns noch mehr sicher, dass wir die richtige Teamsportmarke vertreten und werden dieses ab sofort mit noch mehr Überzeugung und Begeisterung tun.

Nun sind wir schon gespannt auf die deutsche Niederlassung in Köln!

Wenn ihr nun Lust habt, euch über Stanno und unseren Service zu Informieren, dann meldet euch bei uns per E-Mail oder unter 01573/ 68 09 489.

Wir ❤ STANNO

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren