Groundhopping #31 – Ludwigsfelder FC Frauen – SG Sieversdorf Frauen

Landesliga Frauen – Spieltag 1 | Ludwigsfelder FC – SG Sieversdorf

Spiel #13 -Saison 2021/22

Datum: 05.09.2021
Spiel: Ludwigsfelder FC – SG Sieversdorf
Stadion: Waldstadion Ludwigsfelde (Nebenplatz)
Anpfiff: 11:00 Uhr
Liga: Landesliga Frauen
Modus: Meisterschaft
Spieltag: 1
Zuschauer: 30
Ergebnis: 0:2 (0:0)

Saisonauftakt der Ludwigsfelder FC Frauen endet mit einer Niederlage gegen die SG Sieversdorf

In der Pokal-Spielpause gab es für uns am Sonntag dennoch ein Ligaspiel zum Thema Frauenfußball. Hierzu blieben wir im Landkreis und besuchten das erste Spiel der Saison 2021/22 in der Landesliga Frauen beim Ludwigsfelder FC. Hier empfingen die Ludwigsfelder Ladies zum Saisonauftakt die SG Sieversdorf. Trotz einem auffällig motivierenden und mitfiebernden Trainer der Gastgeberinnen gab es für Ludwigsfelde leider nichts zu holen und die ersten drei möglichen Punkte gingen am Ende mit nach Sieversdorf. Die erste Halbzeit war ein zaghaftes Herantasten beider Mannschaften. Die SG Sieversdorf fand allerdings schneller ins Spiel und dominierte das Geschehen auf dem Spielfeld. Auf spannende Szenen musste man in den ersten 45 Minuten allerdings vergeblich warten.

Die zweite Spielhälfte gab es dann in einer spielfreudigeren Ausführung und nach dem Anpfiff dieser drängten die Mädels aus Sieversdorf zum Führungstreffer, der vorerst nicht gelingen wollte. Nach und nach wollten dann endlich auch die Frauen des Ludwigsfelder FC ein wneig mehr zeigen und erspielten sich die ein oder andere schöne Chance vor dem Tor der Gegnerinnen. Leider blieben alle Versuche lediglich Chancen und in der 81. Minute traf dann Julia Schöning zur Führung der Gäste. Für LFC Keeperin Vivien Engel ein recht unglücklicher Treffer, den sie vorerst zu halten vermochte. Kurz vor dem Abpfiff traf die SG Sieverdorf zum zweiten Mal durch Viviane Borck. Mit lediglich 11 Spielerinnen gelang es den Sieversdorferinnen auch ohne Auswechselspielerinnen den besseren Saisonstart zu absolvieren.

Wir wünschen beiden Teams eine erfolgreiche Saison!

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren