Groundhopping #127 – FSV 63 Luckenwalde – Hertha BSC II

Spiel #23 -Saison 2022/23 (66. Spiel 2022) Groundhopping

Datum: 04.11.2022
Spiel: FSV 63 LuckenwaldeHertha BSC II
Stadion: Werner-Seelenbinder-Stadion Luckenwalde 
Anpfiff: 19:00 Uhr
Modus: NOFV Regionalliga Nordost
Spieltag: 12
Zuschauer: 682
Ergebnis: 1:2 (1:1)

FSV 63 Luckenwalde bleibt weiterhin ohne Sieg – Hertha Bubis entführen 3 Punkte nach Berlin

Mit 6 Unentschieden und 5 Niederlagen ging es für den FSV 63 Luckenwalde bisher ohne Saisonsieg in die Partie gegen die Hertha Bubis. Gut gestartet waren die Gastgeber allemal und ließen vorerst die Hoffnung aufrecht in eigenen Reihen. Bereits in der 16. Minute verwandelte Daniel Becker ein Tor mit Ansage und brachte den FSV verdient in Führung. Die Čović-Jungs vom Hauptstadtclub fanden allerdings auch schnell ins Spiel und übernahmen nach und nach das Zepter. Zur strategisch wichtigen Zeit kurz vor dem Pausenpfiff traf McMoordy King Aerchlimann Hüther zum Ausgleich.

Die zweite Halbzeit verlief mit ebenso wenig Spannung, wie in Runde eins. Leichte Freitagabend-Unterhaltung bei herbstlichem Wetter war es, mehr auch nicht. So richtig wollen wollte keine der beiden anwesenden Teams. Am Ende hieß es dann aber #hahohe und der Sieg ging durch den Treffer von Derry Lionel Scherhant (63. Minute) an die Berliner Gäste. Scherhant steht seit Juni diesen Jahres auch im Kader der Bundesligamannschaft bereit. FSV 63 Luckenwalde – Hertha BSC II 1:2

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren