Erfolgreiches Benefizspiel beim FCV

Es ist geschehen, am letzten Sonntag fand das virtuelle Benefizspiel des FC Viktoria Jürterbog statt und es war auf allen Ebenen ein großartiger Erfolg. Gemeinsam haben wir der Vereinshompage der Jüterboger mal ordentlich in Schwung gebracht und für Bewegung und Besucherzahlen gesorgt. Diese Gegebenheit ließ dann auch gleich den Plan aufkommen, die Webseite weiter zu optimieren und zu verbessern. Dieses Projekt wird dann eines unserer nächsten sein und bereits im Juni setzen wir uns mit den Verantwortlichen des FCV an einen Tisch, wo wir die Köpfe qualmen lassen werden. Aber auch der Verkauf der virtuellen Tickets sorgte für ein sehr gutes Ergebnis.


Virtuelle Tickets sorgen für finanzielle Unterstützung der FCV-Jugend

Der Erlös der Tickets ging in den Junioren-Bereich des FC Viktoria Jüterbog, um diesen auch in der momentan schwierigen Zeit fördern zu können. So virtuell, wie die Tickets erst klangen, waren sie gar nicht. Denn jedes verkaufte Ticket, wurde per Post an den Käufer versendet. Mit diesen Tickets kann man sich dann an einem der nächsten Heimspiele des FCV eine kleine Überraschung abholen. Auch wurde speziell für dieses Spiel ein Sonder-Trikot entworfen, was ab sofort zu kaufen ist. Dieses gibt es in unserem Onlineshop und kann sogar personalisiert werden. Vi Tva Sports spendet dauerhaft 50% des Gewinnes aus dem Verkauf der Trikots an den FCV.

Alle weiteren Infos zur Aktion und dem finanziellen Ergebnis gibt es im Bericht auf der Seite des FC Viktoria Jüterbog.

Einen ausführlichen Spielbericht gibt es auf FuPa und bei Sportbuzzer.

2 Comments