1. FC Union steigt in die Bundesliga auf

Was für ein Fest! Bereits vor dem Spiel war alles auf Hochtouren und weit über dem Durchschnitt. Der Teambus wurde mit den Spielern des 1. FC Union Berlin mit unendlichem Gejubel und jeder Menge Licht empfangen. Gänsehaut-Feeling pur und das schon weit vor Anpfiff. Besonders die Unioner wahren zuversichtlich und voller Hoffnung und die alles entscheidende Frage, ob es nun endlich mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga klappt, stand deutlich in jedem Gesicht geschrieben.


Der 1. FC Union gewinnt die Relegation gegen den VfB Stuttgart

Endlich geschafft! Der 1. FC Union Berlin gewinnt die Relegation gegen den VfB Stuttgart und steigt zum ersten mal in die 1. Bundesliga auf. Das gab es noch nie und es war spannend bis zur letzten Minute. Ein Unentschieden sollte den Köpenickern reichen, um den so langersehnten Aufstieg nun endlich zu meistern. Mit einem 0:0 trennten sich am Ende beide Teams torlos und der ständige Blick nach oben und der ewig wirkende Kampf hatte sich endlich bezahlt gemacht. Somit steht eine mehr als sympathische Mannschaft in der Tabelle der Bundesliga für die kommende Saison. Glückwunsch an die Eisernen!


Eisern Union feiert seinen Aufstieg

Nach Spielende war die Freude natürlich unendlich groß und die Fußballer feierten gemeinsam mit ihrem Trainer Urs Fischer und ihren so unglaublich treuen Fans den langersehnten Traum des Aufstiegs in die erste Liga. Mehr Infos und Details zum Spiel gibt es auf der offiziellen Seite des 1. FC Union.

>