Trikotübergabe beim FC Türkiye Wilhelmsburg | Regenbogentrikots für Hamburg Teil 2

Osman – meine Wenigkeit und noch mal Osman (beide Trainer)

Am Sonntag ging es dann noch vom Norden Hamburgs in den Süden. Im Stadtteil Wilhelmsburg traf ich Fabio vom FC Türkiye Wilhelmsburg. Hier ging es vorerst aber erst mal nicht um Fußball oder jegliches Drumherum. Nein, Fabio sackte mich in sein Auto und hatte die Idee, mir eine Stadtrundfahrt durch Hamburg zu servieren. Ein wahrhaft netter Empfang, den Fabio und sein Sohn vorbereiteten. Also ging es erst mal auf zu einer 2 stündigen Tour durch die Hansestadt. Hier gab es Wilhelmsburg, Hafenstadt City, Zentrum, alter Elbtunnel, Reeperbahn und die Landungsbrücken aufs Auge und es machte durchaus Lust auf mehr von Hamburg.

Als kleines Highlight gab es sogar noch etwas Stadionromantik von außen, denn plötzlich parkte Fabio seinen Wagen vorm Stadion am Millerntor. Der Aufforderung Fotos zu machen, ging ich natürlich umgehend nach. Das Ligaspiel gegen den FC Ingolstadt steckte in den letzten Zügen und die Stimmung im Stadion spürte man auch draußen. Nach einigen Minuten zu Fuß waren ausreichend Bilder im Kasten und inzwischen strömten unzählige Stadionbesucher in Richtung Heimat. Die Pauli Fans waren nach dem 4:1 Sieg natürlich bester Laune und es machte Spaß gegen den Strom durch die Pauli-Menge zu steuern.

Anschließend ging es dann aber in Richtung FC Türkiye Clubhaus in Hamburg-Wilhelmsburg. Dort wurden wir bereits eifrig erwartet und die Trikots wurden uns förmlich aus der Hand gerissen. Zack war der bunte Haufen Fußballkids neu eingekleidet und es hieß Teamfotos machen. Als Zugabe gab es noch Spielerfotos für den Verein, die ich in der kommenden Woche präsentiere.


Nicht zu vergessen ist natürlich auch noch das leckere Abendbrot, das es am Sportplatz vom FC Türkiye gab. Gute gefüllt mit Wurst und Köfte ging es dann am frühen Abend wieder in Richtung Heimat. Im Gepäck hatte ich drei unvergessliche Tage, die mich teilweise sehr berührten.

Kurz gesagt, es war sehr schön und zwei tolle Teams haben unsere schönen Trikots sofort ins Herz geschlossen. Zudem haben sie diese auch wirklich mehr als verdient und es freut mich sehr, dass ich mit dieser Aktion etwas helfen konnte!

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren