Groundhopping #9: SV Grün Weiß Annahütte – FC Sängerstadt

Spiel #5 -Saison 2020/21

Datum: 23.08.2020 
Spiel: SV Grün Weiß Annahütte – FC Sängerstadt
Stadion: Sportplatz Annahütte
Anpfiff: 15 Uhr
Liga: Kreisoberliga Südbrandenburg
Spieltag: 1. Spieltag
Modus: Meisterschaft
Zuschauer: 151
Eintrittspreis: 3€
Ergebnis: 5:0 (2:0)

Saisonauftakt in der Kreisoberliga Südbrandenburg

Auch auf in den Ligen der Kreisebene ging es endlich wieder los nach vielen Monaten ohne Fußball und Ligaspiele. Bei unserem 5. Spiel der Saison 2020/21 besuchten wir ein Kreisoberliga-Spiel im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg. Der Aufsteiger SV Grün Weiß Annahütte empfing den FC Sängerstadt aus Finsterwalde und wollte bereits am ersten Spieltag beweisen, dass es ein gerechtfertigter Aufstieg war.

SV Grün Weiß Annahütte vs. FC Sängerstadt

Annahütte gehört zur Gemeinde Schipkau und der ansässige Verein SV Grün Weiß Annahütte kann in dieser Saison das erste mal das Abenteuer Kreisoberliga bestreiten. Auf dem schnuckligen und nostalgischen Sportplatz in Annahütte sollte diese Gegebenheit anscheinend für ausreichend Motivation und Energie auf dem Spielfeld sorgen. Am ersten Kreisoberliga-Spieltag empfingen die Grün-Weißen den FC Sängerstadt aus Finsterwalde, der die abgebrochene Saison auf dem letzten Tabellenplatz beendete. Wir haben uns ja zum Ziel gesetzt, den FC Sängerstadt in dieser Saison etwas intensiver zu begleiten und packten die Gelegenheit beim Schopfe, auch schon am ersten Spieltag zuzuschauen.

Die Gastgeber nahmen von Anfang an die Dominanz des Spiels in die Hand und wollten ihre brandneue Ligazugehörigkeit unter Beweis stellen. Von Beginn an wollten die Gäste aus Finsterwalde nicht so recht ins Spiel kommen und über die 90 Minuten verteilt, konnten keine der wenigen Torchancen verwertet werden. Anders war es bei den Gastgebern, die immer wieder den gegnerischen Strafraum für sich beanspruchten und in der 37. Minute den Führungstreffer eintüteten durch Markus Penz. Drei Minuten darauf traf der SV Grün Weiß Annahütte erneut zum 2:0 durch Niklas Neumann. Mit diesem Halbzeitstand ging es in die verdiente Halbzeitpause.

Angeschlagender FC Sängerstadt konnte nicht ins Spiel finden

In der zweiten Halbzeit drehten die Gastgeber weiter auf und ließen dem angeschlagen wirkenden FC Sängerstadt weiterhin keine Chance, das Spiel endlich an sich zu reißen. In der 55. Minute war es erneut Markus Penz, der den Sieg für Annahütte so langsam besiegelte. In der 70. Minute sollte es dann endgültig geklärt sein, als Andre Schneider mit einem unglücklichen Eigentor den Spielstand zum 4:0 verhalf. Um dem Ganzen noch mehr Ausdruck zu verleihen, gab es in der 90. Minute noch das finale Tor zum Endstand von 5:0 vom zweifachen Torschützen Niklas Neumann. Ein überragendes Debüt für Annahütte und ein bitterer Start für den FC Sängerstadt.

Trotz verpatztem Start, freuen wir uns schon auf das persönliche Kennenlernen mit dem sympathischen Team aus Finsterwalde!


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *