Vi Tva Sports

Trikotübergabe beim SV Schönefeld 1995

Im Rahmen unseres Gewinnspiels, das wir im August diesen Jahres durchführten, gab es zwei Gewinner für jeweils einen Trikotsatz. Gewonnen hatten die beiden Vereine SV Schönefeld 1995 und der Greifswalder FC Puls 1970. Bei letzterem kam es auf Grund der momentanen Corona-Situation noch nicht zur ersehnten Trikot-Übergabe. Obwohl wir uns wegen der besonders liebevollen Einladung des GFC Puls ganz besonders darauf freuten, müssen wir uns noch gedulden und die GFC-Trikots noch bei uns in der Redaktion beschützen. Anders war es nun endlich mit dem anderen Trikotsatz, der an die Schönefelder ging.


Beard Brother & Vi Tva Sports als Brustsponsor

Am letzten Samstag, kurz vor dem erneuten Lockdown, war es uns noch mal gestattet etwas Fußball an der frischen Luft genießen zu dürfen. Mit dem Wissen, dass bereits zwei Tage später wieder alles zum Erliegen kommt, war das natürlich noch mal eine Wohltat für die Fußball-Seele. Somit haben wir das eine mit dem anderen Verbunden und haben uns auf den Weg nach Schönefeld gemacht. Die längst überfällige Trikot-Übergabe stand also an und die hübschen Teile wanderten ins Vi Tva Mobil. Bei schmuddeligem Herbstwetter erreichten wir am Vormittag den Sportplatz, der unweit vom BER, der am selben Tag endlich seine Eröffnung feierte. Eine sehr kurze Übergabe und das provisorische Foto mit dem SVS-Präsidenten waren trotz des schlechetn Wetters drin und die Übergabe war schnell gemacht. Die neuen Trikots aus der JAKO-Team-Kollektion kamen auch gleich bei einem Kreisklasse-Spiel zum Einsatz. Die 2. Männermannschaft des SV Schönefeld 1995 wurde also frisch eingekleidet und durfte auch umgehend das Spielfeld betreten. Natürlich gab es noch ein paar Spielerfotos im neuen Outfit.

Die Trikots haben uns sehr gut gefallen mit ihrem doch auffälligen Aufdruck. Die dunkelgraue Teamkleidung wurde mit pinkfarbenen Aufdruck versehen, was ein toller Eyecatcher ist. Vereinsname, Nummer und Brustsponsor Beard Brother dürfen also ab sofort für ordentlich Farbe auf dem Spielfeld sorgen. Leider hat es beim ersten Einsatz nicht für Punkte gereicht und es musste sich mit einer Niederlage zufrieden gegeben werden. Schade war es auch, dass man sich im Verein selbst kaum über die neuen Trikots freuen konnte. Nun freuen wir uns aber auf unseren Empfang in Greifswald zur hoffentlich baldigen Übergabe bei Puls.

Über den Autor

Matthias kümmert sich um die Betreuung der supported Teams und das dazugehörige Sponsoring durch den Vi Tva Hairshop. Zugehörig dazu organisiert er die dazugehörigen Aktionen mit den Mannschaften und deren Leitung. Er steht im ständigen Kontakt mit den Teams und präsentiert diese stets und aktuell auf unserer Webseite. Matthias ist 1978 geboren und gelernter Kaufmann im Einzelhandel. Nach knapp 10-jähriger Selbstständigkeit in Gastronomie und Eventmanagement verbrachte er einige Jahre in einem internationalen Umzugsunternehmen und später als Pflegehelfer in einer Psychiatrie, bevor er dann endlich wieder zurück in die Selbstständigkeit ging. 2013 gründete er den Vi Tva Hairshop und führt seit dem sein kreatives Team. Anfang 2019 wurde es dann Zeit, das neue Projekt Vi Tva Sports zu starten. Neben Sponsoring und Teambetreuung besucht Matthias auch gerne die Spiele der Teams und verfasst Spielberichte und redaktionelle Beiträge über den Sport in der Region.

(1) Kommentar

  1. […] Anschluss an unsere Trikotübergabe hieß es dann noch ein letztes Fußballspiel vor dem erneuten Lockdown. Bei ungemütlichem […]

Kommentare sind geschlossen.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren