Sublimations Trikots – der Weg zum einzigartigen Trikot

Links: Entwurf für den 1. FC Guben | Rechts: Heimtrikot FSV Union Fürstenwalde

Die großen Vereine machen es seit vielen Jahren vor und immer wieder freuen sich Trikotsammler über die ganz besonderen Trikots, die nicht im Katalog der Ausrüster zu finden sind. Neben den Trikots von der Stange, bieten viele Hersteller auch die Produktion von ganz eigenen Trikots an. Bei vielen Vereinen kommt die Erkenntnis „Das wollen wir auch haben!“ immer öfter zum Vorschein und seit einiger Zeit ist dieses Vorhaben leichter zu bewerkstelligen, als gedacht. Wir erklären dir hier, was es mit dieser Art der Spielerbekleidung auf sich hat und wie ihr am besten zu eurem individuellen Trikot kommt.


Mache dein Team einzigartig – mit einem individuellen Trikotsatz

Ihr seid experimentierfreudig und individuell? Ihr möchtet dies auch bei der Wahl eurer Trikots gern mit zum Vorschein bringen? Dann erstellt euch jetzt euer Traum-Trikot und schaut euch dieses Thema gern mal etwas genauer an. Wir haben in den vergangenen Monaten recht häufig mit dem Thema Sublimationsshirts zu tun gehabt und konnten inzwischen ausreichend Erfahrung diesbezüglich sammeln. Nach mehreren Designs für unterschiedliche Vereine sind wir drin im Thema. Die dazugehörigen Erfahrungen gesammelt haben wir in enger Zusammenarbeit mit den Marken Jako und Saller, mit denen wir spannende Projekte realisieren konnten.

FSV Union Fürstenwalde Heimtrikot 2021/22

Das erste Sublimations-Trikot aus unserer Feder wurde für den Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde produziert. Die Idee zum Trikot setzte Der Blaue Hund in ein überzeugendes Design um und gab uns somit die perfekte Vorlage für unser erstes Trikot-Projekt. Dem FSV Union Fürstenwalde sagte es sofort zu und gemeinsam mit deren Ausrüster JAKO wurde das individuelle Trikot im Sublimationsdruck hergestellt. Diese Trikots sind natürlich im Fanshop der Fürstenwalder erhältlich.

Auch mit dem Hersteller Saller habe wir bereits interessante Varianten und Designs kreiert. Dank geringer Mindestabnahmemenge ist es besonders bei Saller für kleine Vereine im Amateursport interessant.

Möchte man also nichts aus dem Standardsortiment der unterschiedlichen Hersteller, so bietet sich diese Variante der Trikotkreationen durchaus an. Es macht schon was her, wenn das Team im ganz eigenen Design auf dem Spielfeld steht. Des Weiteren ergänzt dieses Thema auch das Marketing rund um den Fanshop im Verein. Hier ist durchaus mit mehr Umsatzeinnahmen zu rechnen.


Was ist Sublimationsdruck?

Dieses Druckverfahren wird auch oft als Transferdruck bezeichnet. Den Sublimationsdruck gibt es bereits seit den 1960ern. Die Farbstoffe werden bei diesem Vorgang durch erhitzen auf den zu bedruckenden Stoff gebracht. Die Farbtinte wird hierbei eingedampft = „sublimiert“. Mit diesem Sublimationsdruck lassen sich die unterschiedlichsten Druckprodukte herstellen. Die populärste Variante ist das bedruckte T-Shirts oder auch Sublimationsshirt. Besonders in den letzten Jahren hat sich das Sublimieren von Trikots durchgesetzt und bringt somit Schwung und Farbe auf die Spielfelder der unterschiedlichsten Sportarten.

Sublimationstrikot von Saller für den SSV Jahn Regensburg | Bild: Saller

Die Sublimations-Trikots lassen sich komplett frei gestalten. Hier sind der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Selbst Wappen, Logos und Muster können auf dem Trikot beliebig platziert werden. Zwar werden besonders im Profisport Vereinswappen und Sponsorendruck nachträglich aufgedruckt oder gestickt, aber man kann es auch komplett fertig bedrucken lassen, ohne weitere Druckkosten zu verursachen. Die Komplett-Variante ist bei Amateursportvereinen aus Kostengründen eine sehr beliebte Variante.

Bei der Gestaltung kann man sich auch von seinen eigenen Ideen treiben lassen. Neben dem Design sind auch Kragen, Schnittform, Ärmellänge und vieles mehr frei wählbar.

In Sachen Qualität und Funktionalität gibt es auch keine Einschränkungen und die unterschiedlichen Ausrüster halten ihre Qualitätsstandards auf gewohntem Niveau. Sublimations-Trikots sind die perfekte Wahl für Vereine, die ihre Mannschaften einzigartig ausstatten wollen.


Vorteile und Nachteile von Trikots mit Sublimationsdruck

Wie alles auf diesem Planeten, hat auch das Thema Sublimations-Trikot seine Vor- & Nachteile. Bevor man diesen Schritt geht und sich individuelle Trikots herstellen lässt, sollte man herausfinden ob es zu den Gegebenheiten im Verein passt. Somit zeigen wir euch einfach mal die Vorteile und Nachteile von den negehrten Subli-Trikots.

Vorteile:

  • Designvarianten fast ohne Grenzen
  • die individuelle Erstellung einzigartiger Trikots
  • übliche Aufdrucke wie Wappen, Vereinsname, Spielername, Nummer und Sponsorenlogos können direkt in den Stoff sublimiert werden – das spart Geld!
  • individuelle Trikots sorgen für mehr Aufmerksamkeit bei den Fans und generieren mehr Umsatz im Fanshop
  • mit dem eigenen Design fällt jedes Team auf dem Spielfeld auf

Nachteile:

  • Mindestabnahmemengen (variieren von Hersteller zu Hersteller)
  • keine einzelnen Trikots nachzubestellen (also unbedingt auch an Ersatz-Shirts denken)

No Name Trikots oder von namenhaften Ausrüstern mit Bundesligaerfahrung?

Diese Frage sollte man sich durchaus stellen. Was nachher überwiegt, ist die Entscheidung des Vereins. Wir geben aber gern unsere Meinung mit auf den Weg. Aktuell findet man viele Anbieter für Sublimations-Trikots, die mit kleinen Preisen locken. Nach intensiver Recherche und diversen Anfragen, war hier letztendlich kein preislicher Unterschied zu erfahrenen Ausrüstern festzustellen.

Über eine ganz entscheidende Sache sollte man sich immer bewusst sein: Bei No Name Trikots kauft man auch wirklich nur die Trikots! Hier fehlen die Betreuung des Vereins, oft auch das Know How im Sportbereich und auch die Extra-Vorteile, die man von erfahrenen Ausrüstern erhält. Bei größeren Abnahmen von Spiel- & Trainingsbekleidung winken besonders in den oberen Ligen und bei großen Vereinen lukrative Ausrüsterverträge mit vorteilhaftem Freiware-Kontingent. Auch in Sachen Zubehör und Ausrüstung können die Hersteller von No-Name-Trikots kaum dienen und am Ende steht man wieder ohne zuverlässigem Partner da.

Wir empfehlen daher ganz klar die Wahl auf einen professionellen Ausrüster, denn auch hier sind die Preise moderat und man kann sich meistens über weitere Vorteile und vor allem über eine persönliche Betreuung mit reeller Kommunikation freuen.


Vi Tva Sports empfielt Saller und Jako

Warum? Weil wir mit beiden Ausrüstern beste Erfahrungen gemacht haben. Bei beiden Unternehmen kann man sich auch über die Erfahrung aus Bundesliga und 2. Bundesliga freuen. Bei der Firma Jako ist das Konzept mit den Sublimations-Trikots mehr auf große Vereine und Vereine der oberen Ligen ausgelegt. Hier sind die Mindestabnahmemengen recht hoch, man hat dafür aber wiederum viele weitere Möglichkeiten mit den Ausrüsterverträgen.

Sublimations-Trikots für Amateurvereine und besonders für kleine Vereine bieten sich beim Hersteller Saller an. Mit einer Mindestabnahmemenge von nur 20 Stück ist man hier auf der sicheren und kostengünstigen Seite. Mit dieser Menge sind auch Nachbestellungen der limitierten Trikots kein allzu großes Problem.


Mit Vi Tva Sports zu eurem neuen Trikotsatz

Ihr benötigt noch professionelle Unterstützung in Sachen Design und Durchführung? Sehr gern nehmen wir euch an die Hand und wickeln das gemeinsam mit Saller für euch ab. Mit Top-Preisen und toller Qualität können wir euch diesen Schritt einfach nur empfehlen.

Habt ihr Interesse an eurem neuen Trikotsatz im Sublimationsdruck? Dann schreibt uns eine E-Mail und wir kümmern uns!

Viele denken bei Trikots fast immer nur an Fußballtrikots. Die Herstellung dieser ist aber für viele Sportarten möglich. Wir möchten euch die Sportarten vorstellen, die wir mit Vi Tva Sports für Männer, Frauen und Kinder bedienen können:

  • Fußball
  • Handball
  • Basketball
  • Volleyball
  • Leichathletik
  • Running

Trikots – extra Marketing für euren Fanshop

Nicht nur eure Spieler werden sich über individuelle Trikots freuen. Auch eure Fans und weltweite Trikotsammler werden aufmerksam und oft unerwartetes Interesse von außen erfreut die Vereine zusätzlich. Das ist die ideale Gelegenheit, die neuen Trikots zu einer neuen Marketingkampagne einzusetzen. Auf diesem Wege lässt sich durchaus mehr Umsatz im eigenen Fanshop generieren.

Na, haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch bei uns.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren