Sportplatz am Rohrteich Jüterbog

Kapazität: ca. 2500
Untergrund: Naturrasen
Eröffnet: 1932
Plätze: Rasenplatz (Hauptplatz), weiterer Rasenplatz
Laufbahn: ja
Flutlicht: ja
Adresse: Dennewitzer Str. 23 A, 14913 Jüterbog

Blick auf den Sportplatz am Rohrteich in Jüterbog

Mittelalterlich geprägt und definitiv einen Besuch wert, liegt das Städtchen Jüterbog am Rande vom Landkreis Teltow Fläming. Mit über 12.000 Einwohnern ist es die viertgrößte Stadt im Kreis. Geprägt von mittelalterlichen Bauwerken und einem historischen Stadtkern, lädt Jüterbog zum gemütlichen Verweilen ein. Am Stadtrand befindet sich der Sportplatz am Rohrteich, der die größte Sportanlage in Jüterbog ist. Im Jahre 1906 traf sich hier traditionell der ortsansässige Radsportverein auf der “Rohrteichwiese”. Im Jahr 1932 wurde der Bauantrag für den Neubeu des Sportplatzes eingereicht. Heute erwartet den Besucher eine sehr gepflegte und hübsche Anlage, die für Fußball und Leichtathletik genutzt wird. Eine wundervolle Kulisse bietet der historische Charme der Altstadt die Möglichkeit, auch mal in Gedanken abzuschweifen. Zwischen zwei Teichen gelegen, ist man der Brandenburger Natur sehr nahe und man fühlt sich sofort wohl.

Spielstätte des FC Viktoria Jüterbog

Im Stadion am Rohrteich finden die Heimspiele des FC Viktoria Jüterbog statt. Die Männermannschaft und die gut aufgestellte Jugend-Abteilung mit ihren vielen Mannschaften, haben ihr die perfekte Umgebung für Spiele und Training.