Groundhopping #103 – Schalke 04 – VfL Bochum Revierderby

Spiel #14 -Saison 2022/23 (57. Spiel 2022) Groundhopping

Datum: 10.09.2022
Spiel: Schalke 04VfL Bochum
Stadion: Veltins Arena Gelsenkirchen
Anpfiff: 18:30 Uhr
Modus: Bundesliga
Spieltag: 6
Zuschauer: 62.041
Ergebnis: 3:1 (1:0)

Schalke feiert ersten Saisonsieg im Revierderby gegen Bochum

Ich muss schon sagen, es ist ein perfektes Spiel für den ersten Besuch auf Schalke, wenn man zum Revierderby eingeladen wird. Glück auf sagte ich und machte mich auf den Weg zu Derby. Ausverkaufte Hütte und Stimmung satt, gab es inklusive. Schalke machte von Anfang an klar, wer der Hausherr ist und bestimmte das Derby überzeugend. Die etwas über 62.000 Zuschauer erlebten ein rasantes Match. Zum Ende der ersten Halbzeit tütete Drexler den ersten Treffer für die Knappen ein. Bochum hatte seine Probleme und lag verdient zurück.

Nach der Pause waren die Reviernachbarn präsenter aber nicht dominant genug. Auch der Ausgleichtreffer in der 51. Minute durch Hofmann brachte keinen Funken zur Wende mit sich. Zum Bochumer Frust gehörte sicher auch das Eigentor durch Mašović in der 73. Minute, nachdem gefühlt schon alles entschieden war. Ausgerechnet Ex-Bochumer Sebastian Polter sorgte in der Nachspielzeit noch für das 3:1 und somit war der erste Saisonsieg für Schalke im Kasten.

Wir hatten unser Zimmer direkt in der Schalker Meile, was durch die Freude und dazugehörige Feierei zu einer schlaflosen Nacht führte. Es war perfekt!

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren