Waldstadion am Ehrenmal Booßen

Waldstadion Booßen

Kapazität: ca. 1.000
Untergrund: Naturrasen
Eröffnet: k.A.
Plätze: Rasenplatz
Laufbahn: teilweise vorhanden
Flutlicht: nein
Adresse: Am Ehrenmal 3A, 15234 Frankfurt (Oder)/ OT Booßen

Waldstadion am Ehrenmal Booßen – Mai 2020

Sportplätze und Stadien inmitten der Natur haben immer eine schöne Ausstrahlung. So auch das Waldstadion am Ehrenmal in Booßen. Sanft gebettet zwischen Bahndamm, Wald und Wiesen, am Rande der Ortschaft Booßen. Hier kommt man her und hier erlebt man familiären Sport, so wie man sich diesen wünscht. Booßen gehört zur kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder). Die knapp 1.500 Einwohner leben hier ruhig und einen Ausflug in das Waldstadion kann man prima mit einer Entdeckungstour in schönster Brandenburger Natur verbinden. Eingeladen wird man für diese durch das Naturschutzgebiet Booßener Teiche und den Ausläufern der Lebuser Platte.

Waldstadion am Ehrenmal Booßen – Mai 2020

Spielstätte des SV Union Booßen

Das Waldstadion am Ehrenmal Booßen ist die Heimat des sympathischen Vereins SV Union Booßen, der hier weit ab vom wilden Treiben trainiert und seine Heimspiele austrägt. Mit seinen Herrenteams und Altherrenmannschaften, sowie einer kleinen Nachwuchsabteilung sind sie für einen Verein am Rande einer wichtigen Stadt gut aufgestellt und bieten den Bewohnern der Umgebung eine Fußballfamilie.

Waldstadion am Ehrenmal Booßen – Mai 2020

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren