Sportstadion im Militärlager Altes Lager

Stadion Altes Lager

Kapazität: ca. 5.000
Untergrund: Naturrasen
Eröffnet: k.A.
Plätze: Rasenplatz
Laufbahn: nein
Flutlicht: nein
Adresse: Kastanienallee 3b, 14913 Niedergörsdorf/ OT Altes Lager

Eingangsbereich zum Stadion Altes Lager

WOW, was für ein Stadion, was für ein Platz! Hier bedarf es definitiv Zeit, wenn man es in Betracht zieht, ein Spiel auf diesem altehrwürdigen Gelände besuchen zu wollen. Ganz ehrlich, das Stadion hat das Zeug der Regionalliga einen wunderschönen Schauplatz zu stellen, vorausgesetzt hier steckt jemand jede Menge Geld hinein und Behörden stimmen dem zu. So, nun genug geträumt, dennoch ist es beeindruckend. Das einstige Stadion der technischen Fliegerschule ist umring von preußischen Militärbauten, die ahnen lassen, dass es sich hier ein mal um etwas Großes handelte. Die einst prächtigen Bauten verfallen so langsam und in Mitten dieser bleibt lediglich ein Rasenplatz, dem immer wieder Zuneigung geschenkt wird. Allein die Anfahrt ist eine Reise wert, denn abseits des Ortes Altes Lager, befindet sich das gesamte Gelände außerhalb auf einem ehemaligen Kasernengelände. Rund um den Sportplatz hat der Besucher die Möglichkeit, entspannt den Spielen zu folgen. Rasenflächen und in die Tage gekommene Tribünenplätze machen das Schauspiel perfekt. Es wäre eine Schande, wenn man nicht nach dem Spiel das Gelände bei einem Spaziergang auf sich wirken lässt.


Spielstätte der SG Blau Weiß Altes Lager

Dieses beeindruckende Stadion im Militärlager Altes Lager wird von der SG Blau Weiß Altes Lager bespielt, die hier regelmäßig ihre Heimspiele austrägt. Einen Besuch empfehlen wir hier unbedingt und es gehört in jede “Groundhopper-Sammlung” an so einem besonderen Ort, auch ein Fußballspiel live erleben zu dürfen.