Groundhopping #129 – SV Fichte Baruth – Ruhlsdorfer BC II

SV Fichte Baruth – Ruhlsdorfer BC II
Spiel #25 -Saison 2022/23 (68. Spiel 2022) Groundhopping

Datum: 06.11.2022
Spiel: SV Fichte Baruth – Ruhlsdorfer BC II
Stadion: 
Sportplatz der Jugend Baruth 
Anpfiff: 14:00 Uhr
Modus: Kreisliga Dahme/ Fläming
Spieltag: 10
Zuschauer: 52
Ergebnis: 5:6 (1:3)

Trotz Kampf in der zweiten Halbzeit kann Baruth sich nicht gegen den RBC belohnen

Die aktuelle Saison ist sehr wackelig für die Baruther und es müssen unbedingt Punkte her. Am 10. Spieltag war die Reserve des Ruhlsdorfer BC zu Gast. Mit bisher nur einem erspielten Punkt galt Fichte also nicht als Favorit der Partie. So sah es in der ersten Hälfte auch weitestgehend aus. Der RBC hatte meistens die Kontrolle über das Spiel und ging bereits in der 6. Minute in Führung. Etwas überraschend glich Baruth in der 18. Minute aus. Ins Spiel finden wollten sie allerdings immer noch nicht so recht. So rutschte der Spielstand bis zur Halbzeit zwei weitere Tore für den RBC hinauf auf 3:1 (aus Sicht der Gäste). Sehr ärgerlich war hierbei das Eigentor vom Fichte-Kapitän. Viel zu erhoffen gab es bis hier hin nichts.

Fichte Baruth dreht nach der Pause auf und hinterlässt Raum für Hoffnung

Fast wie ausgewechselt war die Mentalität der Gastgeber nach dem Anpfiff der Halbzeit zwei. Plötzlich wach und plötzlich mit strukturierten Ideen konnte Baruth also doch noch Hallo sagen und es dem Ruhlsdorfer BC sichtlich schwerer machen. Mit einem regelrechten Schlagabtausch an Toren schlossen David Hase’s Mannen immer wieder an. Der Spannungsbogen war also satte 45 Minuten gespannt und eine Teilung der Punkte verdient. Letztendlich hatte es am Ende nicht für den Ausgleich gereicht und Ruhlsdorf packte die drei Punkte ein. Dennoch war es aus Baruther Sicht ein guter Schritt in die richtige Richtung. SV Fichte Baruth – Ruhlsdorfer BC II 5:6

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren