Sportplatz an der B102 Nonnendorf

Kapazität: ca. 1000
Untergrund: Naturrasen
Eröffnet: 1950
Plätze: Rasenplatz
Laufbahn: ehemals
Flutlicht: nein
Adresse: Hauptstraße 20, 14913 Niederer Fläming/ Nonnendorf

Blick auf den Nonnendorfer Sportplatz | März 2020

Kaum wahrzunehmen und dennoch direkt an der Bundesstraße 102 gelegen, befindet sich der Sportplatz Nonnendorf. Im Landkreis Teltow Fläming gelegen und der Gemeinde Niederer Fläming zugehörig leben in Nonnendorf rund 260 Menschen. Ein mal Halt gemacht im Ort, kann man sich die unspektakuläre Dorfkirche anschauen, die ein schlichter Putzbau ist. Weitaus schöner das Backhaus, das unter Denkmalschutz steht. Der Sportplatz wird durch eine Baumreihe von der B102 getrennt und das Großfeld wird von einer verwilderten Laufbahn umrundet. Die beiden in die Tage gekommenen Spielerkabinen teilen sich mit wenigen Werbetafeln die Aufmerksamkeit am Spielfeldrand. Der Blick auf eine Agrar-Gebäude vermittelt auch wenig Charme. Kein Platz zum Verweilen außerhalb eines Fußballspiels und somit kann man getrost während der Spiele seine volle Aufmerksamkeit diesen widmen. Sehr charmant ist der im SSV Nonnendorf besprühte Stromkasten auf der gegenüberliegenden Straßenseit.

März 2020

Spielstätte des SSV Nonnendorf

Seit 1950 spielt der Verein SSV Nonnendorf im gleichnamigen Ortsteil der Gemeinde Niederer Fläming. Ab der Saison 2016/17 spielen die Kicker aus der Gemeinde Niederer Fläming aber nicht mehr mit ihrer Männermannschaft. In dieser Saison (2019/20) sind es lediglich das Team der D-Junioren und die Frauenmannschaft. Leider musste sich der SSV Nonnendorf im Jahre 2016 aus der Kreisoberliga zurückziehen. Der Grund wahr wie so oft Personalmangel im Team. Hier machte sich letztendlich die versäumte Nachwuchsarbeit negativ bemerkbar.


stylischer Stromkasten in Nonnendorf | März 2020
März 2020
März 2020
März 2020

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren