Interview: Frank Rohde vom FSV 63 Luckenwalde

Es ist einer dieser Sommertage in Berlin, wofür man die heiße Jahreszeit nur lieben kann. Ein Regenguss ist gerade über die Stadt gezogen, die Sonne blitzt durch die Wolken, trocknet die Hauptstadt schnell wieder ab. Im Berliner Tiergarten spazieren die Enten am Ufer des Sees, der Rasen ist bereits wieder so trocken, dass man darauf beim Yoga entspannen oder in Ruhe picknicken kann. In dieser idyllischen Kulisse sind wir mit Frank Rohde verabredet, Neuzugang beim FSV 63 Luckenwalde. Rohde wurde 2017 und 2018 im Trikot des Greifswalder FC zum Spieler des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Im Sommer zog es ihn beruflich nach Berlin, sportlich musste entsprechend eine Neuerung her. Die fand er jetzt in Luckenwalde.

Weiterlesen…